Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 28

Info:
Im Umfeld des Sterbens begegnen uns immer wieder Phänomene, die wir uns in unserem Alltagsbewußtsein nur schwer erklären können. Sterbende Menschen berichten uns von dem Gefühl, über ihrem Bett zu schweben, sehen verstorbene Angehörige in ihrem Zimmer und weisen auf für uns nicht sichtbare Erscheinungen hin. In diesem Seminar möchten wir uns in kultureller und wissenschaftlicher Sicht dem Thema annähern und befassen uns mit verschiedenen Jenseitsvorstellungen im interkulturellen und historischen Vergleich, den Begriffsdefinitionen von Nahtoderfahrung und außerkörperlicher Erfahrung und der Nahtodforschung im Kontext moderner Wissenschaft. Wir bearbeiten in Gruppenarbeit Texte von Raymond A. Moody, Alexander Eben und Pim van Lommel.
Es wird Raum für Erfahrungsaustausch geben.
Das Seminar soll Wege für einen professionellen Umgang mit Berichten übersinnlicher Phänomene aufzeigen.

Dauerdetails:

Kosten: 75,00 €

Abweichende Tage:

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.