Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 12

Info: KURSBESCHREIBUNG:

Die Physiotherapie ist neben der ärztlichen, pflegerischen und psychosozialen Versorgung ein wichtiger Baustein in der Begleitung von Palliativpatienten. Palliative Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Patienten, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren, progredienten Erkrankung mit einer begrenzten Lebenserwartung befinden.

Die Lebensqualität dieser Patienten in ihrer letzten Lebensphase soll verbessert bzw. möglichst langfristig erhalten bleiben.

Ziel der Weiterbildung ist das Erlernen oder die Wiederbelebung einer inneren Haltung gegenüber dem sterbenden Menschen als Partner, dessen Autonomie es zu wahren und zu stützen gilt, zusammen mit seinen Angehörigen und Freunden.

Die Basis der Physiotherapie in der Palliativmedizin und Hospizarbeit wird in ihren Grundzügen vermittelt und allen Teilnehmern erfahrbar gemacht. Die Möglichkeiten und Grenzen werden verdeutlicht.

Dieser Kurs wird als Fortbildung von den Fachverbänden anerkannt. Zertifikat von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin.
INHALTE DER WEITERBILDUNG

Grundlagen der Palliativmedizin und Hospizarbeit
Behandlungskonzepte
ethische, spirituelle und kulturelle Aspekte
Therapiebegrenzung/ Therapiezieländerung
Teamarbeit
psychosoziale Aspekte in der Begleitung von Patienten und deren Familien
Lymphödem
respiratorische Symptome
Sterben, Tod und Trauer
Besuch der Palliativstation und eines Hospizes

BESONDERE HINWEISE:

Dieses Bildungsangebot wird mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) durchgeführt.
Der Kurs wird gemäß dem Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) und des Deutschen Hospiz- und Palliativverbands (DHPV) durchgeführt.

Dauerdetails: Mo, 22.07.2019- Fr, 26.07.2019

Kosten: 480,00 €

Abweichende Tage:

Anmeldeschluss: 15.07.2019

Dokumente zum Kurs:
Faltblatt Physiokurs

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.