Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 44

Info: Die eigene Arbeit zu reflektieren, ist ein wichtiger Baustein der professionellen Gestaltung des Tuns im sozialen Umfeld. Klientenzentrierte Fallgespräche ermöglichen es uns, Ursachen zu ergründen, Hypothesen zu finden und Lösungen zu kreieren.

Im Seminar werden Techniken erläutert und geübt, mit denen aus den Erlebnissen im Arbeitsalltag sowie belastenden Momenten hilfreiche Lösungen und Erfahrungen entstehen können. Anhand verschiedener Methoden (z. B. Analyse-Techniken zur Skizzierung von Persönlichkeitsanteilen und -merkmalen) wird der Klient in seinem Netzwerk betrachtet. Im Fokus stehen dabei die Lösung und die Reflexion der Erfahrungen zur Unterstützung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.
Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer diese Methoden, lösungsorientiert im beruflichen Alltag anwenden kann.
In abwechselnder Methodik werden sowohl theoretische Kenntnisse vermittelt als auch praktische Fertigkeiten geübt (z. B. in Form von Rollenspielen). Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, die erfolgreiche, klientenzentrierte Fallbesprechungen in ihre Routine integrieren möchten.

Dauerdetails:

Kosten: 150,00 €

Abweichende Tage:

Anmeldeschluss: 18.06.2019

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.