Charta Logo
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 27

Info: Methoden werden in Unterrichten häufig unscharf, schlecht vorbereitet und im schlimmsten Fall ungeplant oder gar ziellos angewendet. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Methoden sich eignen, um die emotionale, kognitive oder psychomotorische Ebene der Lernenden anzusprechen.

Das Problemorientierte Lernen (POL) stellt dabei einen Schwerpunkt dar.

Zielgruppe: Dozenten, Referenten, Koordinatoren und Lehrende im Hospiz- und Palliativbereich

Referentin: Prof. Dr. Susanne Schewier-Popp; Erziehungswissenschaftlerin an der Katholischen Hochschule Mainz

Termin:
06.10.2021 14:00 bis 17:30 Uhr
07.10.2021 08:30 bis 16:00 Uhr

Kursort: Hospiz Akademie

Datum: Mi. 06.10.2021 ( - Uhr) - Do. 07.10.2021

Kursgebühr: 245,00 €

Anmeldeschluss: 22.09.2021

Dokumente zum Kurs:
Kursausschreibung

Dozenten zu diesem Kurs:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.