Charta Logo
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: P49

Info: Das Engagement in der Hospizarbeit kostet Kraft. Um immer wieder präsent sein zu können in existentiellen Situationen, aber auch in ganz alltäglichen Fragen von Organisation und Kommunikation, ist es gut, die eigenen Energiequellen zu beleben.
Qigong (sprich: Tschigung) ist eine aus China stammende Übungspraxis mit bewegten und stillen Methoden (Gong), welche die Lebensenergie (Qi) nährt und kultiviert. Sanfte Bewegungen, Stilleübungen sowie kleine Selbstmassagen können die eigene Energie spürbar wachsen lassen.
Im Qifeld der Gruppe wird dreifaches Lernen möglich: mit Worten - durch Anleitung, mit dem Körper - durch Nachahmung, mit dem Herzen durch Verbundenheit.
Die beim Üben gewonnene Energie kann für sich selbst, aber auch in Begegnungen mit anderen auch im Hospiz wirksam werden.

Zielgruppe: Ärzte, Angehörige, Pflegende, Ehrenamtliche, Seelsorger

Dozentin:
Christine Findeis-Dorn, Supervisorin/Coach DGSv, zert. Qigong-Lehrerin (Univ. Oldenburg/Beijing)

Anmeldeschluss: 08.06.2024
Rücktrittsfrist: 08.06.2024

Kursort: Hospiz-Akademie, Deutschherrnstr. 15-19, 90429 Nürnberg

Datum: Sa. 22.06.2024 09:30 - 16:30 Uhr

Kursgebühr: 150,00 €

Anmeldeschluss: 08.06.2024

Dokumente zum Kurs:
Flyer

Dozenten zu diesem Kurs:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.