Fachtag Demenz und Sterben

Der diesjährige 13. Fachtag Demenz und Sterben findet unter dem Thema "Dein Wille - mein Wille: unumstößlich" am 30.11.2018 in Nürnberg statt.

Das Programm und das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

 

Die Hospizakademie Nürnberg veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Diakonie Neuendettelsau, der Alzheimer Gesellschaft Mittelfranken und dem Klinikum Nürnberg  jährlich den Fachtag Demenz und Sterben. Der 12. Fachtag im Jahr 2017 unter dem Motto "Lebensfreude am Lebensende- wie passt das zusammen?" lockte zahlreiche Teilnehmer an. Neben der Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml und Bezirkstagspräsident Mittelfranken Richard Bartsch gewann die Hospizakademie Nürnberg als Referenten für die Diskussionsrunden Frau Priv. Doz. Dr. Sabine Pleschberger zum Thema " Allein Leben im Alter- Perspektiven auf die Versorgung am Lebensende in Einpersonenhaushalten", sowie Prof. Dr. Elmar Gräßel zum Thema " Demenztherapie ohne Medikamente- geht das?- Ergebnisse zur nicht pharmakologischen MAKS- Therapie".

Wir freuen uns auch im Jahr 2018 einen weiteren Fachtag Demenz und Sterben zu veranstalten- Diesjährig am 30.11.2018 wieder im Haus Eckstein in der Nürnberger Altstadt.

Kinderhospizforum

Der Fachtag Kinderhospizforum 2017 zum Thema " Ethische Entscheidungen in der Kinderhospizarbeit im Alltag verstehen und mittragen" ausgerichtet von der Hospizakademie Nürnberg mit Referentin Dr. Fröhlich vom Klinikum Nürnberg mit dem Thema ethische Fallbesprechung bei Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund, sowie  Dr. Grovou-Apostolatou zum Thema "Beispiele ethischer Fallbesprechung aus medizinischer Sicht“ . 

Auch in diesem Jahr wieder am 30.10.2018 bei uns in der Hospizakademie Nürnberg. Der Flyer steht Ihnen hier zur Verfügung.