Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 57

Info: Für Menschen, die Hospiz- und Palliativpatienten begleiten, ist eines der wichtigsten Anliegen, auf die Bedürfnisse von Patienten und deren Angehörigen einzugehen. Wer in diesem Bereich tätig ist - gleich ob ehrenamtlich oder angestellt -, wird nicht selten mit Extremsituationen konfrontiert.
Um mit schwierigen Themen umgehen zu können, mitfühlend und professionell zu bleiben, ist es notwendig, auch auf uns selbst zu achten und uns selbst beizustehen.
In diesem Seminar geht es darum, Kraftquellen und –momente zu erforschen, aus denen Sie schöpfen können, um auch sich selbst bei herausfordernden Aufgaben mit Freundlichkeit zu begegnen. Möglichkeiten für sich selbst zu sorgen, die sich aus dem Üben von Achtsamkeit und Mitgefühl ergeben, sollen in diesem Seminar vorgestellt, geübt und erarbeitet werden.
Schöpfen Sie beginnend mit dem Herbst drei Tage Kraft! Durch das Üben und Erleben von Achtsamkeit und Mitgefühl steigern wir Wohlwollen uns selbst und anderen gegenüber und lernen so neue Möglichkeiten der Selbstfürsorge kennen.
Ort: Kloster Plankstetten
Preis: inklusive Unterkunft und Verpflegung

Dauerdetails:

Kosten: 425,00 €

Abweichende Tage:

Anmeldeschluss: 08.10.2019

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.